Über uns

Unter der Leitung und der Verantwortung von Rechtsanwalt Andreas Neuber gewährleistet das Team von online-jugendschutz.de die gesetzlich festgelegten Aufgaben des Jugendschutzbeauftragten im vollem Umfang.

Aus den vom Gesetz bestimmten Aufgaben des Jugendschutzbeauftragten folgt, dass es sich bei ihm um eine Person oder Institution handeln muss, die selbst über einschlägige Erfahrungen im Bereich des Jugendschutzes verfügt. Dazu gehören beispielsweise technisches Verständnis, ein Überblick über existierende staatliche und privatwirtschaftliche Jugendschutzeinrichtungen sowie Kenntnisse des Jugendschutzrechts.

Bei diesen Aufgaben wird Rechtsanwwalt Neuber durch ausgebildete Pädagogen, Mediendesigner, Techniker und Datenverarbeitungsspezialisten mit dem Schwerpunkt "Internet" unterstützt.

Einige Punkte, die für eine Nutzung unseres Angebots sprechen:

  • Sie kommen unkompliziert Ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Bestellungspflicht nach.
  • Sie wenden damit etwaige Ordnungswidrigkeitenverfahren, Bußgeldbescheide und Strafverfahren von sich und Ihrem Unternehmen ab.
  • Wir müssen Sie im Zweifelsfalle nicht an Rechtsanwälte weiter verweisen, sondern dürfen und können die rechtliche Beratung selbst durchführen und Sie ggf. bundesweit im Streitfall vertreten.
  • Keine zusätzlichen Personalkosten für einen Jugendschutzbeauftragten - wichtig gerade für kleine und mittlere Online-Dienste!
  • Aufgrund eines Pauschalvertrages werden wir regelmässig Ihr Online-Angebot auf jugendgefährdenden Inhalt hin überprüfen und gegebenenfalls Empfehlungen aussprechen.
Handeln Sie sofort und lassen sie sich unverbindlich beraten!